Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für die Aktion DEIN BON IN EPPINGEN GEWINNT

Die Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Aktion „DEIN BON IN EPPINGEN GEWINNT“ (Aktion), durchgeführt vom Handels- und Gewerbeverein Eppingen 1849 e.V. (HGV), Postfach 10 03 09, 75022 Eppingen, vertreten durch Steffen Kammerlander. Mit der Teilnahme an der Aktion erklären sich die Teilnehmer:innen (nachfolgend einheitlich Teilnehmer) mit diesen Bedingungen einverstanden.

1. AKTIONSDAUER UND AKTIONSZEITEN

Die Aktion wird im Zeitraum vom 01.07.2021 bis 30.09.2021 durchgeführt. Die Aktion kann vom HGV jederzeit im eigenen Ermessen ohne Angaben von Gründen beendet, geändert oder verlängert werden. Dies wird vom HGV rechtzeitig bekanntgegeben. Der HGV behält sich insbesondere vor, Sonderauslosungen durchzuführen, die vorab angekündigt und erläutert werden. Die potentiellen Gewinne sind eine Flasche Gartenschau-Sekt, einen HGV Einkaufsgutschein im Wert von 10 EUR oder einen HGV Einkaufsgutschein im Wert von 50 EUR.

2. ANMELDUNG/REGISTRIERUNG

Für die Teilnahme an „DEIN EINKAUF IN EPPINGEN GEWINNT“ ist die Einreichung der gewünschten Rechnung von einem der teilnehmenden Unternehmen und des vollständigen Namens (Vor- und Nachname) erforderlich. Die Teilnehmer können diese ab dem 01.07.2021 über den WhatsApp Business Account (0174 / 7133212) vom HGV oder per E-Mail (info@hgv-eppingen.de) einreichen. Der HGV ist berechtigt, während der laufenden Aktion zusätzliche kostenfreie Teilnahmemöglichkeiten zu eröffnen. Jeder Teilnehmer muss neben seiner Rechnung folgende personenbezogene Angaben machen: Name und Vorname, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Die Anmeldung wird per WhatsApp-Nachricht oder E-Mail bestätigt. Mit der Einreichung stimmen die Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen einschließlich der Datenverwendung gemäß Ziff. 9 zu. Der HGV weist darauf hin, dass er keine Gewähr für die problemlose Nutzung des Telefonnetzes sowie des Internets übernehmen kann. Eventuelle Einschränkungen gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Teilnehmenden Unternehmen:

  • Autohaus Bölz GmbH
  • Blattgold
  • Modehaus Bolz
  • Buchhandlung Holl & Knoll
  • des & sell
  • Die Blumerie – Elisa Korth
  • Dunz Schreib- & Spielwaren
  • Einfach Nordisch
  • Fachwerk Optik
  • Foto Kammerlander
  • Talschenke Metzgerei / Gaststätte
  • Geiger Schuhe+Sport
  • Geschenke von Steimer
  • Getränkefachmarkt Scherer
  • Herrmann Elektrocenter
  • Metzgerei Höfle
  • Bäckerei Mitterer
  • Müller Buch-Büro-Papier
  • Müller Elektro, Bild & Ton
  • Rembold Optik
  • Rhein-Neckar-Akustik
  • Schmid Juwelier & Optik
  • Spiess Modehaus
  • Spiess Wäschehaus
  • Shorty’s Fashion Store
  • Tüx Informationstechnik
  • Zweirad Brüstle

3. Modus

3.1 Während des Aktionszeitraums wählt der HGV für die wöchentliche und monatliche Auslosung mit Hilfe des Zufallsprinzips unter allen jeweils bis zum Zeitpunkt der Ziehung für die Aktion registrierten Teilnehmern je einen Teilnehmer aus.

3.2 Dieser ausgeloste Teilnehmer wird mit seinem Vornamen und Rechnungssteller zusätzlich in Social-Media-Inhalten des HGVs bei Facebook und Instagram veröffentlicht.

3.3 Meldet sich dieser Teilnehmer persönlich innerhalb der folgenden zwei Tagen per WhatsApp oder E-Mail zurück, wird dem Teilnehmer seine Gewinn zur Verfügung gestellt. Es besteht insbesondere kein Anspruch auf Erfüllung innerhalb einer bestimmten Zeit. Dadurch kann keine Haftung, Verantwortung für eine schnelle Organisation und Gewinnzustellung übernommen werden. Es können nur Rechnungen eingereicht werden, deren Rechnungsdatum ab dem 01.07.2021 liegt.

3.4 Bei der Aktion werden nur die beim HGV über die unter Ziff. 2 genannten Kanäle eingegangenen Registrierungen berücksichtigt, die Name, Vorname, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und vollständig eingereichten Kassenbeleg/Rechnung/Quittung des Teilnehmers wiedergeben. Einen Gewinnanspruch hat nur der für die Aktion registrierte Teilnehmer, nicht sonstige Personen, die möglicherweise in seinem Namen teilnehmen. Eine Vertretung jeglicher Art ist ausgeschlossen.

3.5 Meldet sich der zu den genannten Auslosungen (Ziff. 3.1) ausgerufene Teilnehmer nicht innerhalb der darauffolgenden zwei Tagen beim HGV unter der Telefonnummer (0174 / 7133212) oder per E-Mail (info@hgv-eppingen.de), bekommt der Teilnehmer seine Gewinn nicht. Mit Ablauf von 48 Stunden nach Benachrichtigung des Gewinners verfällt der Gewinnanspruch. Sämtliche nach dieser Zeit eingehenden Anrufe oder Nachrichten, die nicht unter oben angegebener Telefonnummer oder E-Mail-Adresse beim HGV eingehen, haben keinen Gewinnanspruch. Der HGV weist ausdrücklich darauf hin, dass es über digitale Kanäle zu zeitlichen Verschiebungen kommen kann.

3.6 Kommt es bei der Auslosung des Namens zu keinem Anruf oder Nachricht des Gewinners, wird ein neuer Gewinner unter allen Einreichungen ausgelost.

3.7 Pro Woche werden maximal fünf Gewinner ermittelt und einmal im Monat wird zusätzlich ein Gewinner ermittelt. Also insgesamt maximal 63 Gewinner im Aktionszeitraum, sofern die Teilnahmevoraussetzungen gegeben und erfüllt sind.

3.8 Um die Einhaltung der Teilnahmebedingungen zu überprüfen und abzufragen, erfasst der HGV Vorname, Name, Rechnung und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Teilnehmers. Der HGV überprüft auch, ob der Teilnehmer die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt und mit den Teilnahmebedingungen einverstanden ist. Die Angaben des Teilnehmers sind verbindlich und können im weiteren Ablauf der Aktion nicht mehr geändert werden. Eine gleichwohl vorgenommene oder versuchte Änderung der Angaben führt zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmers von der Aktion. Die jeweilige Auslosung ist beendet, wenn ein Teilnehmer sich innerhalb von 48 Stunden beim HGV meldet oder 48 Stunden ohne Rückmeldung abgelaufen sind.

4. GEWINN UND ABWICKLUNG

4.1 Die wöchentliche Gewinne sind vier Flasche Gartenschau-Sekt und einen HGV Einkaufsgutschein im Wert von 10 EUR. Zusätzlich wird einmal im Monat ein HGV Einkaufsgutschein im Wert von 50 EUR verlost. Die Abwicklung der Gewinne erfolgt ausschließlich unter Vorlage eines gültigen Personalausweises oder eines vergleichbaren Dokumentes im direkten Kontakt zwischen dem jeweiligen Gewinner und dem HGV. Nach dem Gewinn kann es noch einige Tage dauern, bis der Gewinner seinen Gewinn bei dem Unternehmen dessen Rechnung er eingereicht hat abholen kann. Sämtliche mit dem Gewinn ggf. einhergehenden Folge- und Nebenkosten sind vom Gewinner zu tragen. Der HGV übernimmt keinerlei Gewähr-, Sachmangel- oder Garantieleistungen. Mit der Übergabe des Gewinns wird der HGV von allen Verpflichtungen frei. Eine Barauszahlung von Gewinnen oder der Austausch von Sachleistungen, ist nicht möglich. Ebenso wenig eine Übertragung oder Abtretung auf Dritte.


5. TEILNAHMEBERECHTIGUNG

5.1 Teilnahmeberechtigt ist jeder Teilnehmer, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.

5.2 Von der Teilnahme ausgenommen sind Mitarbeiter, Angehörige eines Mitarbeiters des HGV oder Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren, Berater von HGV sowie der mit dem HGV verbundenen Unternehmen (gem. § 15 Aktiengesetz) und Unternehmen, die den Preis zur Verfügung gestellt haben. Dies gilt ebenso für die nächsten Familienangehörigen (Eltern, Ehepartner, Kinder, Schwester, Brüder) der genannten Personen.

6. AUSSCHLUSS VON DER TEILNAHME

Der HGV ist berechtigt, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation oder sonstigen betrügerischen Verhalten von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen z. B. Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist der HGV auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. Ebenfalls behält sich der HGV in solchen Schritten weitere rechtliche Schritte vor.


7. EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

Mit der Einreichung gemäß Ziff. 2 erklären sich alle Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Vornamen und Rechnungssteller bei der Durchführung der Aktion vom HGV genannt werden sowie auf der Website www.hgv-eppingen.de, in Social Media Auftritten vom HGV bei Facebook www.facebook.com/hgveppingen und Instagram www.instagram.com/hgv_eppingen und sonstigen digitalen und analogen Kanälen veröffentlicht werden können. Mit dem Gewinnfall erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass der HGV Wohnort, Vornamen und Rechnungssteller sowie ggf. ein bereitgestelltes Foto auf den digitalen Kanälen vom HGV (z.B. Webseite, Facebook, Instagram) veröffentlicht und für Pressezwecke Dritten zur Verfügung stellt. Der Gewinner überträgt dem HGV das exklusive Recht von ihm gemachte Bild- und Videoaufnahmen unentgeltlich, lizenzfrei, sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt im Rahmen von Nachberichten über das Gewinnspiel zu veröffentlichen, auch unter Nennung des Namens des Gewinners.


8. INTERVIEWS/BILDMATERIAL

Der Gewinner erklärt seine grundsätzliche Bereitschaft, auf Interviewanfragen von HGV oder anderer Medien im Zusammenhang mit seinem Gewinn einzugehen und an der Herstellung von Bildmaterial mitzuwirken (z. B. öffentliche Preisübergabe, Fototermin etc.).

9. DATENSCHUTZ

9.1 Wie in Ziff. 2 beschrieben, werden bei der Registrierung folgende personenbezogene Daten erhoben: Name und Vorname, Wohnort, Telefonnummer, Rechnungssteller und E-Mail-Adresse.

9.2 Der Teilnehmer willigt ein, dass der HGV die erhaltenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt. Spätestens mit dem Ende der Aktion werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

9.3 Die Daten, die die Teilnehmer im Rahmen dieser Aktion übermitteln, werden vom HGV ausschließlich für die Durchführung dieser Aktion genutzt. Soweit die Aktion noch andauert, führt ein Widerruf oder Löschungsverlangen zwingend zum Ausschluss des Teilnehmers.

10. VORZEITIGE BEENDIGUNG

Der HGV behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, auszusetzen, abzubrechen oder zu beenden, wenn die Durchführung und/oder Abwicklung der Aktion aus rechtlichen und/oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann, insbesondere wenn der Verdacht der Manipulation besteht. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den HGV zu.

11. AUSSCHLUSS DES RECHTSWEGS

Der HGV wird Gewinne nur an Personen übergeben, die alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllen. Der Rechtsweg ist für die Durchführung der Aktion, die Gewinnentscheidung und die Auszahlung des Gewinns ausgeschlossen.


12. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Der HGV ist stets bemüht, in technisch einwandfreier Qualität zu senden und korrekte Aussagen im Programm zu machen. Der HGV haftet jedoch nicht für Fehlaussagen oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung